Multi-Channel-Chatbot: Definition und Vorteile

Über diesen Guide

Ein Multi-Channel-Chatbot bietet die Möglichkeit, mit Nutzern kanalübergreifend zu kommunizieren. Kanäle können beispielsweise die deutschsprachige Website und der Facebook-Messenger-Acount sein, aber auch Subdomains werden, wenn gewünscht und sinnvoll, als eigener Kanal verstanden. Mehr zu der Nutzung von Chatbot-Channels sowie verschiedene Praxis-Beispiele erfahren Sie im Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Chatbot-Channels?

Ein Channel ist ein Ausspielweg, auf dem der Chatbot die Themen, die er bereits beherrscht, mit für den Ausspielweg passenden Inhalten beantwortet.

So kann der Chatbot dank Channels die erlernten Themen an verschiedenen Orten (Domains oder Social-Media-Kanäle) mit unterschiedlichen Inhalten beantworten. Jeder Channel hat eigene Statistiken, eigene Inhalte, Settings oder Sprachen. Nur die bereits erlernten Themen sind für alle Channels gleich.

Warum sollte man Chatbot-Channels verwenden?

Channels eignen sich ideal dazu, um verschiedene Nutzer, Zielgruppen oder Kundensegmente auf dem Kontext entsprechende Weisen und somit immer genau passend anzusprechen. Dies wird anhand der Praxis-Beispiele deutlich.

Praxis-Beispiele: So können die Chatbot-Channels angewandt werden

Dem Einsatz von Channels sind kaum Grenzen gesetzt. Das merkt man auch daran, in welch vielfältigen Weisen sie von Unternehmen aus diversen Branchen verwendet werden. Im folgenden einige kurze Beispiele:

Mehrsprachigkeit

Die Website eines Unternehmens ist auf zwei Sprachen, beispielsweise deutsch und englisch, online. Der Switch zwischen den Sprachen erfolgt einfach durch Klick auf die entsprechende Flagge. Die Channels bei moinAI machen es nun möglich, dass auch der Chatbot die Sprache automatisch ändert. Das Wissen oder die Themen bleiben gleich, die Sprache der Antworten verändert sich.

B2B- und B2C-Ansprache

Die Website eines Unternehmens spricht zweierlei Zielgruppen an: B2B & B2C. Das Wording und die Ansprache sollen dabei entsprechend variieren, sprich: Auf den Unterseiten für B2C-Kunden, wird ein anderes Wording verwendet, als auf den Unterseiten für B2B-Kunden – dies gilt nicht nur für Info-Texte, sondern auch für die Antworten des Chatbots. Auch das lässt sich mittels der moinAI Channels einfach lösen. Die Themen und das Wissen bleiben wie gehabt, allerdings verändern sich die Texte der Chatbot-Antworten, je nach Kontext der Unterseite (B2B oder B2C).

Website & Social Media

Ein Unternehmen spielt den Chatbot nicht nur auf der Website aus, sondern zusätzlich auf dem Facebook-Kanal des Unternehmens, also im Facebook Messenger. Die Themen, die der Chatbot beherrschen sind gleich. Allerdings sollen bspw. aus Darstellungsgründen die Antwort-Texte kürzer sein und auch die Links, die der Chatbot im Facebook Messenger gibt, sind andere als auf der Website. Durch das Channel-Feature kann dies problemlos umgesetzt werden.

Verschiedene Länder & Domains

Ein Unternehmen vertreibt ein Produkt über verschiedene Länder hinweg. Zu jedem Land gibt es i.d.R. nicht nur eine eigene Sprache, sondern auch eine eigene Domain. Die Fragen zum Produkt bleiben jedoch länder- und sprachübergreifend die gleichen. Auch dieser Fall ist ideal für Channels geeignet. So kann pro Domain ein eigener Channel verwendet werden, der auf der landesspezifischen Sprache die Fragen der NutzerInnen beantwortet.

Es gibt noch zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten für die moinAI Channels. Doch ganz gleich welcher Use-Case, das folgende bleibt immer gleich:

1. Die KI des Chatbots muss für einen weiteren Channel weder neu angelernt noch extra trainiert werden. Das bereits bestehende Wissen bleibt erhalten und wird auf die neuen Channels angewandt.

2. Für jeden Channel gibt es eine festlegte Sprache (z.B. deutsch oder spanisch) und einen Ausspiel-Ort (z.B. der Facebook Messenger, Userlike oder eine bestimmte Domain)


Zufriedenere Kunden durch schnellere Antworten

moinAI ist die intelligente Chatbot-Lösung, die Sie bei der Beantwortung von Anfragen zuverlässig unterstützt und sich selbstständig weiterentwickelt.